Willkommensfest der Diakonie | Hochzeitshausterrasse und Marktkirche
Willkommensfest der Diakonie | Hochzeitshausterrasse und Marktkirche | Bild: Heike Beckmann

Haus der Diakonie Hameln

Auch und gerade jetzt - Wir sind für Sie da!

Die Coronavirus-Krise stellt uns alle vor neue ungeahnte Herausforderungen.
Umso mehr ist es uns ein Anliegen, Ihnen mitzuteilen, dass die Beratungsstellen im Haus der Diakonie in Hameln und auch im Beratungszentrum in Bad Münder weiter ihren Dienst versehen und für Sie, liebe Ratsuchende, da sind.

Den Umständen geschuldet können wir zurzeit leider nur nach vorheriger telefonischer Terminvergabe beraten. Bitte beachten Sie unsere Hygieneregeln und dass Sie unsere Beratungsstellen nur dann aufsuchen, wenn Sie nicht an Covid19-typischen Krankheitssymptomen (Fieber, trockener Husten und Atemnot, Geschmacks- und Geruchssinn-Störungen) leiden und nicht unter Quarantäne gestellt sind.
Bringen Sie bitte unbedingt einen Mund-Nasen-Schutz mit!

Die offenen Sprechstunden bleiben bis auf weiteres ausgesetzt, wir sind zu den genannten Zeiten aber auf jeden Fall telefonisch erreichbar!

Wir bitten hier um Ihr Verständnis, dass dadurch manches vielleicht etwas umständlicher wird und unpersönlicher wirkt. Wir sind uns aber sehr sicher, dass wir diese Situation gemeinsam bewältigen werden.

Zögern Sie daher nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen und machen Sie von unseren Angeboten Gebrauch!

Es grüßen Sie ganz herzlich die Teams der Beratungsstellen der Diakonie im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont!

 

Haus der Diakonie

  • Kirchenkreissozialarbeit
  • Schuldnerberatung
  • Lebens-, Ehe- und Familienberatung
  • Fachstelle für Sucht und Suchtprävention

Haus der Diakonie
Münsterkirchhof 10
31785 Hameln