Willkommensfest der Diakonie | Hochzeitshausterrasse und Marktkirche
Willkommensfest der Diakonie | Hochzeitshausterrasse und Marktkirche | Bild: Heike Beckmann

Fachstelle für Sucht und Suchtprävention

Die Fachstelle für Sucht und Suchtprävention versteht sich als professioneller Ansprechpartner für Personen und deren Angehörige, die mit Abhängigkeitsproblemen oder Erkrankungen, Schwerpunkt Alkohol und Medikamente, in Konflikt geraten oder von diesen bedroht sind. Hinzu kommen pathologische Glücksspieler (Geldspielautomaten / Wetten) und Medienabhängige.
 

Schwierigkeiten mit:

  • Alkohol
  • Medikamenten
  • Nikotin
  • illegalen Drogen
  • Glücksspiel
  • Essen

aber auch als

  • Angehörige, Eltern, Freunde von Gefährdeten und Abhängigen
  • Betriebe, Schulen, andere Institutionen

Wir bieten als Angebote:

  • Beratung, Rehabilitation und Behandlung
  • Einzel-, Paar-, Familien- und Gruppenberatung
  • Therapievorbereitung und -vermittlung und Nachsorge
  • ambulante Entwöhnungstherapie
  • Prävention für Schulen und Betriebe

Sprechstunde in Hameln

Haus der Diakonie, Münsterkirchhof 10
Donnerstag 16.00-17.30 Uhr

Sprechstunde „Glücksspiel“ in Hameln
Haus der Diakonie, Münsterkirchhof 10
jeden Donnerstag von 16.00 bis 17.30 Uhr

Fachstelle für Sucht und Suchtprävention

Beratungsstelle im Haus der Diakonie
Münsterkirchhof 10
31785 Hameln
Tel.: 05151 7667
Fax: 05151 23288