Danke | Bild: Vincent Beckmann

Fundraising? Was'n das? – Ganz einfach: Wir sammeln unsere Schätze fortan mit System, um unser soziales Miteinander noch besser stärken und ausbauen zu können :-)

Einladung zum nächsten Fundraising-Stammtisch am 23.04.2018

Losung Sonntag, 22. April 2018

Auf dich, HERR, mein Gott, traue ich! Hilf mir von allen meinen Verfolgern und errette mich.

Psalm 7,2

Zum heutigen Kalenderblatt

Losung Sonntag, 22. April 2018

Auf dich, HERR, mein Gott, traue ich! Hilf mir von allen meinen Verfolgern und errette mich.

Psalm 7,2

Zum heutigen Kalenderblatt

Die Wahlergebnisse zur KV-Wahl vom 11.03.2018

finden Sie hier

Losung Sonntag, 22. April 2018

Auf dich, HERR, mein Gott, traue ich! Hilf mir von allen meinen Verfolgern und errette mich.

Psalm 7,2

Zum heutigen Kalenderblatt
Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

Jahreslosung 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. (Offenbarung 21,6)

Losung Sonntag, 22. April 2018

Auf dich, HERR, mein Gott, traue ich! Hilf mir von allen meinen Verfolgern und errette mich.

Psalm 7,2

Zum heutigen Kalenderblatt
Hausinschrift in Hastenbeck | Bild: Heike Beckmann

Inschrift

Haussegen in Hastenbeck

Losung Sonntag, 22. April 2018

Auf dich, HERR, mein Gott, traue ich! Hilf mir von allen meinen Verfolgern und errette mich.

Psalm 7,2

Zum heutigen Kalenderblatt

Auf ein Wort

Ich wünsche Ihnen gesegnete Ostertage!

Ja, ich wünsche Ihnen, dass Sie den Segen dieses Festes ganz persönlich spüren mögen. Denn Ostern ist ein Fest des Lebens. Wir feiern die Auferweckung Jesu. Wir feiern, dass das Leben über den Tod siegt.

Jeden Abend legen wir uns zur Ruhe und hoffen fest: am nächsten Morgen werden wir wieder erwachen. Gott wird uns einen neuen Tag schenken. Einen Tag voller Leben und Freude. Wir sind ganz sicher. Ja, er weckt uns jeden Morgen.

Genauso glauben Christen an die Auferweckung nach dem Tode. Der Tod ist ein Schlaf. Und Gott wird uns auf diesem Schlaf wecken. Wir werden bei ihm sein. In seiner neuen Welt. Und es wird Licht sein. Und Frieden. Und alle menschliche Not wird ein Ende haben.

Philipp Meyer, Superintendent

Auf einen Blick

Menschen, Räume, Orte

Im reizvollen Weserbergland sind 31 Kirchengemeinden (und 2 Kapellengemeinden) zum Kirchenkreis Hameln-Pyrmont zusammengeschlossen.

Die Verantwortlichen unseres Kirchenkreises suchen Wege zu den Menschen. Die Menschen von heute sollen Gottes Botschaft erfahren. Deshalb muss die Kirche so reden und handeln, dass sie heute verstanden wird.

Der Auftrag jedoch bleibt unverändert: Das Wort Gottes den Menschen nahe bringen - durch Predigt und Gemeindearbeit ebenso wie durch die Nächstenliebe, die in unseren diakonischen Einrichtungen in die Tat umgesetzt wird.

Die Einrichtungen unseres Kirchenkreises beraten und unterstützen viele Menschen. Insgesamt gehören etwa 60.000 evangelische Christen zum Kirchenkreis Hameln-Pyrmont.

Die Zusammenarbeit von Kirchengemeinden hilft, die Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen. In unserem Kirchenkreis gibt es insgesamt sechs Regionen, in denen jeweils etwa 9.000 bis 11.000 Gemeindeglieder leben. Die Formen der Zusammenarbeit sind je nach den Gegebenheiten unterschiedlich.

Aktuelle Meldungen & Berichte