Zukunftweisend | D. Hellmold-Ziesenis

Vortrag | „Wie küsst man einen Kaktus? " Hilflosigkeit? - Empörung? - Sprachlosigkeit?

Die Pubertät und beginnende Adoleszenz kann das seelische Gleichgewicht unserer Kinder auf dem Weg ins Erwachsenwerden aus dem Gleichgewicht bringen, unterschiedlich risikoreich. Diese normale Entwicklungskrise kann auch mit emotionalen Störungen, Selbstwertproblemen, Gefühlen der Leere und Perspektivlosigkeit, Kontakt- und Essstörungen und vielen anderen Belastungen, bzw. Symptomen einhergehen. Nicht selten ,,hängt der Familiensegen schief", oder es gibt Beziehungsprobleme im sozialen Umfeld. Diese Konflikte fordern nicht nur die Jugendlichen, sondern auch die Erwachsenen in ihrem Lebensgefühl heraus.
Wie können wir uns als Erziehende angemessen verhalten?
Wie kann das soziale Umfeld Orientierung und Halt anbieten?

Referent:
Kurt Brylla Religionspädagoge und Psychotherapeut Winnicott-Institut Hannover
(Ausbildung für Kinder- und Jugend- Psychotherapeut*innen)

Event single img Bildquelle:

Wann