Was ist los? Das ist los! | Bild: Vincent Beckmann
Was ist los? Das ist los! | Bild: Vincent Beckmann

Fritz Baltruweit singt im Advent in Aerzen

Der bekannte evangelische Singer-Songwriter Fritz Baltruweit kommt zum
Abschluss des Aerzener Weihnachtsmarktes am 2. Advent in die Marienkirche
Aerzen. Um 17 Uhr am 8. Dezember spielt und singt der Komponist des häufig
gesungenen Gesangbuchliedes „Gott gab uns Atem“ bekannte und unbekanntere
Advents- und Weihnachtslieder und lädt alle zum Mitsingen ein. Der Eintritt in das
Konzert zum Abschluss eines bunten Programms rund um den Weihnachtsmarkt auf
dem Kirchplatz ist frei.
Fritz Baltruweit (Jg. 1955) ist evangelisch-lutherischer Pastor und Liedermacher. Er
lebt in Hildesheim. Seine Songs haben eine Generationen von Kirchentagsbesuchern
geprägt. Baltruweits Melodien sind inzwischen moderne Klassiker und gehören zu
den viel gesungenen Liedern aus dem Evangelischen Gesangbuch.
Baltruweit versteht sich als Liedermacher in der Tradition von Liedermachern wie
Hannes Wader oder Reinhard Mey. Das Singen lernte er im Knabenchor Hannover.
Schon als Jugendlicher schrieb er in den 1970er Jahren die ersten Songs zur
Gitarre, die damals noch gar nicht kirchlich waren. Inzwischen hat der zweifache
Vater rund 1.000 Lieder komponiert und etwa die Hälfte davon auch selbst getextet.
Mehr als 50 Platten und CDs sowie vier Liederbücher sind das Ergebnis dieses
musikalischen Schaffens.

Wann