Was ist los? Das ist los! | Bild: Vincent Beckmann
Was ist los? Das ist los! | Bild: Vincent Beckmann

Andacht für verstorbene Kinder am Worldwide Candle Lighting

Am 8. Dezember entzünden Menschen weltweit Kerzen und gedenken ihrer verstorbenen Kinder, Schwestern, Brüder, Enkelinnen und Enkel. In Hameln wird traditionell eine Andacht in der Krypta des Hamelner Münsters gehalten. Die Andacht mit Pastor Lesinski beginnt in diesem Jahr ausnahmsweise um 17:30 Uhr, weil es räumliche Überschneidungen mit der Erlebnisausstellung „Weihnachtslandschaften“ gibt.
„Möge ihr Licht für immer scheinen“, ist die Idee hinter dem weltweiten Kerzenanzünden. Entstanden aus der Initiative einer Gruppe von Eltern, die ihre Kinder verloren hatten. Indem weltweit Menschen um 19 Uhr eine Kerze entzünden, wandert eine Lichterwelle mit den Zeitzonen rund um den Globus.

Event single img Bildquelle: D. Hellmold-Ziesenis

Wann