Weißt Du, wie Du Gott zum Lachen bringen kannst? Mache Pläne. | Bild: Heike Beckmann

Mitspielende für Orchester-Projekt gesucht

Pressemitteilung Kirchenkreis Hameln-Pyrmont, 01. Februar 2019

Instrumentalistinnen und Instrumentalisten aus der Region Hameln/Bad Pyrmont/Bad Münder sind herzlich eingeladen, in einem Projekt-Orchester unter der Leitung von Kirchenkreiskantor Stefan Vanselow mitzuwirken. Unter dem Titel „Französischer Esprit“ werden die 1. Sinfonie D-Dur des Romantikers Charles Gounod sowie Vorspiele und Begleitsätze zu ausgewählten Chorälen erarbeitet. Teilnahmevoraussetzung sind die Beherrschung des eigenen Instruments auf Liebhaber-Niveau und die Vorbereitung der eigenen Stimme (Noten werden im Vorfeld zur Verfügung gestellt).
Die Proben finden an fünf Dienstagen jeweils 19–22 Uhr (erste Probe: 5.3.) sowie am Samstag, dem 27.4., 10–18 Uhr in Hameln statt. Präsentiert wird das erarbeitete Programm dann in zwei Gottesdiensten am 4.5. um 18 Uhr in der Marktkirche St. Nicolai Hameln und am 5.5. um 17 Uhr in der Petri-Pauli-Kirche Bad Münder.
Gesucht werden insbesondere zwei Oboen, ein Horn, eine Trompete sowie Streicher. Weitere Informationen sind ab Mitte Januar unter www.stefan-vanselow.de/orchester abrufbar. Anmeldungen unter Angabe des Instruments und der Orchestererfahrung (gerne mit Werkangaben) bis zum 15.2.2019 im Sekretariat des Kreiskantorats (kreiskantorat@kirche-hameln-pyrmont.de, 05151-942604).

Und auch für ambitionierte Chorsängerinnen und Chorsänger bietet Kirchenkreiskantor Stefan Vanselow im kommenden Frühjahr wieder ein Kammerchor-Projekt an, bei dem diesmal Krönungsmusiken von Georg Friedrich Händel auf dem Programm stehen. Nähere Infos zu Terminen, Anmeldung, Vorsingen etc. können ab Mitte Januar unter www.stefan-vanselow.de/kammerchor heruntergeladen werden.