...alles, zwischen Himmel und Erde | Bild: Heike Beckmann

Sonderbroschüre zu Weihnachten

Nachricht Aerzen, Groß Berkel, 21. Dezember 2020

Mit der 44seitigen Broschüre „Weihnachten geht immer“ werden Menschen in den Kirchengemeinden Aerzen und Groß Berkel eingeladen in den kommenden Wochen auch Gottesdienste zu Hause zu feiern. „Wir wollen auch denen, die nicht zu einem Gottesdienst kommen, ein Lebenszeichen zukommen lassen und sie zum Gebet und zum Nachdenken über die weihnachtlichen Ereignisse einladen,“ erläutert Pastor Simon Pabst. Deshalb haben er, Pastor Christof Vetter und die Diakoninnen Selma Conzendorf und Julia Aschenbach für die Feier- und Sonntage zwischen Heiligabend und 10. Januar 2021 kurze gottesdienstliche Formate entwickelt, die zuhause gefeiert werden können. In einem weihnachtlichen Gruß fordert Landesbischof Ralf Meister (Hannover) auf, wenn schon nicht in den Gottesdiensten gesungen werden kann, auf den Weihnachtsspaziergängen frohgemut Weihnachtslieder anzustimmen. „Wir werden in beiden Kirchengemeinden so lange es zu verantworten ist und unter strengen Hygieneschutzregeln zu Gottesdiensten einladen – open air und in unseren Kirchen – aber für all die, die lieber im geschützten Raum ihrer Wohnung bleiben, soll dies ein Angebot sein,“ so Pastor Christof Vetter. Deshalb werde die Broschüre über 5.100-mal in alle Haushalte im Bereich der Kirchengemeinden unabhängig von Religions- und Konfessionszugehörigkeit verteilt.

Pastoren Christof Vetter & Simon Pabst