...alles, zwischen Himmel und Erde | Bild: Heike Beckmann

Spendenaufruf Nothilfe für Beirut

Nachricht Hannover, 12. August 2020

Diakonie Katastrophenhilfe bittet um Spenden für die Betroffenen

Die Diakonie Katastrophenhilfe hat umgehend nach der Katastrophe ihre langjährige lokale Partnerorganisation International Orthodox Christian Charities (IOCC) kontaktiert. Unmittelbar nach der Explosion entsandte die Organisation medizinisches Personal und begann mit der Erstversorgung von Verletzten. Als Soforthilfe wurden in den nächsten Tagen Zelte für die gesundheitliche Versorgung und eine Gemeinschaftsküche errichtet, die täglich 1.000 Familien mit warmen Mahlzeiten versorgt.

Für die weitere Hilfe bitten wir um Spenden
Stichwort: „Nothilfe Libanon“
Evangelische Bank
IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02
BIC: GENODEF1EK1
oder online unter http://www.diakonie-katastrophenhilfe.de

Spendenaufruf_DKH_Libanon.pdf

Madlen Schneider Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, Presse und Fundraising Diakonisches Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen e.V. Brot für die Welt / Diakonie Katastrophenhilfe in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannovers und in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe Ebhardtstr. 3A D-30159 Hannover