...alles, zwischen Himmel und Erde | Bild: Heike Beckmann

Sommerliche Orgelmusik in der Marktkirche mit Young-keum Chung

Pressemitteilung Hameln, 17. August 2017

Am kommenden Donnerstag, dem 17. August, wird die sommerliche Konzertreihe „Orgelmusik am Donnerstag“ in der Hamelner Marktkirche St. Nicolai von Young-keum Chung (Bad Pyrmont/Hannover) fortgesetzt. Die aus Seoul (Südkorea) stammende Organistin, die seit 2016 Kantorin der St.-Petri-Kirche Oesdorf ist, spielt in zwei 35-minütigen Kurzkonzerten um 12 und um 18 Uhr unter anderem Werke von Bach und dem deutschen Renaissance-Komponisten Michael Praetorius, über den sie derzeit promoviert. Das erste der beiden Konzerte ist dabei als Mittagsgebet mit kurzen Lesungen zwischen den Orgelwerken konzipiert (Liturg: Pastor i. R. Jürgen Harms). Der Eintritt ist frei; am Ausgang wird um Spenden für die Orgelpflege gebeten.
Die „Orgelmusiken am Donnerstag“ an der Beckerath-Goll-Orgel der Marktkirche werden alljährlich im Juli und August von Organistinnen und Organisten aus der Region gestaltet. In diesem Jahr stehen anlässlich des Reformationsjubiläums Bearbeitungen von Lieder Martin Luthers im Zentrum der Programme.
Die große Orgel der Marktkirche mit mehr als 2.500 Pfeifen wurde 1966 von der Hamburger Orgelbauwerkstatt Beckerath erbaut und beeindruckt seitdem Menschen aus Hameln und aller Welt in Gottesdiensten und Konzerten.