Weißt Du, wie Du Gott zum Lachen bringen kannst? Mache Pläne. | Bild: Heike Beckmann

Orgelwochen Weserbergland 2020

Veranstaltung Hameln, 20. September 2020

Vom 6. - 20. September gibt´s besondere Orgelmusik. In diesem Jahr mit mehreren Premieren: Zum ersten Mal bieten wir ein Konzert mit Orgelmusik für vier Hände und vier Füße – auf dem Programm des Orgelduos Weinberger steht dabei auch ein Werk des diesjährigen Jubilars Ludwig van Beethoven. Zudem fantasiert der geniale Berliner Improvisator Dirk Elsemann in einem reinen Improvisationskonzert im barocken und romantischen Stil über vom Publikum vorgegebene Themen und huldigt damit einer Praxis, die für Komponisten wie Bach, Mozart oder Beethoven selbstverständlich war. Darüber hinaus können Sie in der Hamelner Marktkirche wieder Kino mit Live-Orgelimprovisation erleben, wenn Elmar Lehnen an der größten Orgel der Region zwei Stummfilm-Klassiker von Charlie Chaplin farbenreich vertont. Und schließlich steht erneut ein Orgelkonzert für Familien auf dem Programm, bei dem auch Hamelner Kinder mitwirken.

Um allen Interessierten die Teilhabe an Kultur zu ermöglichen, nehmen wir keinen Eintritt und sammeln stattdessen am Ausgang ein selbst bestimmtes Eintrittsgeld: Jede*r ist gebeten zu spenden, was der persönliche „Kulturetat“ erlaubt.
Weil sich damit das Gesamtbudget der OWW jedoch bei Weitem nicht finanzieren lässt, gilt unser besonderer Dank wie immer unseren Sponsoren und Förderern für ihre großzügige Unterstützung.

Freuen Sie sich mit uns auf neue Begegnungen mit der Orgel, dem wohl vielseitigsten, traditionsreichsten und faszinierendsten aller Instrumente,
Ihr Team der Orgelwochen Weserbergland und Stefan Vanselow (Kreiskantor im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont)

PS: Aufgrund der gegenwärtigen Situation können Programmänderungen nicht ausgeschlossen werden. Es gelten die gesetzlichen Vorgaben sowie die bekannten Hygieneregeln. Bitte informieren Sie sich kurz vor den Konzerten auf den Konzertseiten dieser Website über den aktuellen Stand.