Weißt Du, wie Du Gott zum Lachen bringen kannst? Mache Pläne. | Bild: Heike Beckmann

Schöne neue Welt?

Veranstaltung Hameln, 05. März 2020

Kirche mischt sich ein - 5. Februar bis 5. März

Veranstaltungsreihe vom 5.2. - 5.3.2020. Immer schon haben neue Techniken und Technologien Menschen fasziniert und ihr Leben verändert. Fast immer waren damit große Fortschritte und Erleichterungen im Alltag verbunden, sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld.

Doch gibt es auch in Teilen unserer Bevölkerung Vorbehalte oder Befürchtungen gegenüber manchen weiteren Fortschritten, wie z.B. Robotern, Algorithmen, „Künstlicher Intelligenz“ oder der immer größer werdenden Internetdominanz.

Diese und andere Themen will die Initiative „Kirche mischt sich ein“ in der Veranstaltungsreihe „Schöne neue Welt?“ nachgehen und nachspüren.

 

Die drei Vortragsabende beschäftigen sich mit folgenden Themen:

  • Der unterlegene Mensch – Die Zukunft der Menschheit im Angesicht von Algorithmen, künstlicher Intelligenz und Robotern. Prof. Dr. Armin Grunwald, Karlsruhe.
    Mittwoch, 05.02.2020 - 19.30 Uhr – Kath. St.-Elisabeth-Gemeinde, Arndtweg 17, Hameln
  • Biologie und Ethik – Die Natur im Griff? Dr. Regina Oehler, Frankfurt. Mittwoch, 12.02.2020 – 19.00 Uhr – Martin-Luther-Gemeinde, Brucknerstr. 1, Hameln
  • Digitale Ethik - Prof. Dr. Oliver Zöllner, Stuttgart. Mittwoch, 19.02.2020 – 19.00 Uhr – Ev. Freikirchliche Gemeinde, Schubertstr. 17 (Iphulweg), Hameln.

Filmabende :

Montag, 02.03.2020 – 19.00 Uhr – „The Circle“ , Martin-Luther-Gemeinde, Hohes Feld 13, Hameln

Donnerstag, 05.03.2020 – 19.00 Uhr – „Monsieur Pierre geht online“, Martin-Luther-Gemeinde, Hohes Feld 13, Hameln

Der Eintritt ist frei. Die Einzelheiten  - auch zu den Gottesdiensten - finden Sie auf der Website.

Link zur Website