Weißt Du, wie Du Gott zum Lachen bringen kannst? Mache Pläne. | Bild: Heike Beckmann

Digital und dezentral - Ökumenischer Kirchentag 12.-16.5.

Nachricht Hameln, 12. Mai 2021

Der Kirchentag hat sich neu erfunden! Mit einem knackigen Programm, zu dem ihr euch jetzt anmelden könnt. Klar, wir wären nächste Woche eigentlich mit tausenden von Menschen auf dem Weg nach Frankfurt am Main zum 3. Ökumenischen Kirchentag. Um zu feiern, zu singen, zu beten und zu diskutieren. In diesem Jahr ist das wegen der Corona-Pandemie anders.

Der Kirchentag hat sich deshalb - schlicht und einfach - neu erfunden.

Nicht ganz freiwillig, aber mit vielen Ideen und großem Engagement findet der Ökumenische Kirchentag in neuer Form - digital und dezentral - statt:

Wir sind im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont mit dabei. Und Ihr könnt alle dabei sein. Digital, aber auch analog.

Unser umfangreiches Programm findet ihr HIER - schlau machen, anmelden, dabei sein!

Zum Kirchentag gehört auch ein analoger Spirit@work Jugendgottesdienst:
Wir feiern an drei verschiedenen Orten gleichzeitig! In der Petri-Pauli-Gemeinde Bad Münder, St. Elisabeth Hameln und St. Marien-Kirche Aerzen. Am 14. Mai um 18:30 Uhr. Alle Gottesdienste werden miteinander vernetzt sein, um sich austauschen.

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!!!

Silvia Büthe, Kirchenkreisjugendwartin Evangelische Jugend Hameln-Pyrmont