Weißt Du, wie Du Gott zum Lachen bringen kannst? Mache Pläne. | Bild: Heike Beckmann

Notfallhilfe für unsere Kalahari Partnergemeinde - Spenden Sie!

Nachricht Hameln, 24. Juni 2021

30 Jahre Partnerschaft zum Kalahari-Kirchendistrikt in Südafrika! Eine Zeit, die uns verbindet, über tausende Kilometer hinweg. Der christliche Glaube kennt keine Grenzen und Völker.

Im letzten Jahr und auch in diesem Jahr mussten wir unsere jährlichen Jugend-Begegnungen mit Südafrika aufgrund der Corona Pandemie absagen. Aber wir bleiben mit unseren Freund*innen in der Kalahari in Kontakt. Wöchentlich erreichen uns Nachrichten des Partnerschaftskommitees und von Freund*innen in der Kalahari.

Die Pandemie trifft unsere Partner*innen noch härter als uns. Vielen Manschen ist die letzte Existenzgrundlage entzogen und es sind viele Opfer der Pandemie zu beklagen. Für uns ist es selbstverständlich unsere Freund*innen in der Kalahari gerade in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Zu diesem Zweck haben wir im letzten Jahr einen Notfallfonds eingerichtet. Unterstützung bei Arztkosten, Lebensmittelspenden, Masken für Kinder und Jugendliche helfen den Menschen, die uns ans Herz gewachsen sind auch in dieser Zeit besonderer Herausforderung und Not. Silvia Büthe, Ev. Jugenddienst: "Wir helfen so gut es geht mit unserem Kalahari Notfallhilfe-Fonds. Auch aus der Ferne zeigen wir, dass wir uns gegenseitig nicht vergessen. Möchten Sie auch helfen? - Spenden Sie für die Kalahari Notfallhilfe! Danke!"

  • Spendenkonto:
    IBAN: DE08 2545 0110 0026 0062 88 (Sparkasse Hameln Weserbergland)
    Kontoinhaber: KA Hameln-Holzminden
    Verwendungszweck: Notfallhilfe Kalahari 352031

Ein besonderer Dank gilt all jenen, die diese Partnerschaft unterstützen. Gottes Wort bringt Menschen in Bewegung, schafft Zuneigung und Verständnis. Es ist wunderbar, dass die Partnerschaft zwischen dem Kirchenkreis Kalahari und dem Kirchenkreis Hameln-Pyrmont diese Wirkung von Gottes Wort anschaulich macht. Gott segne die Menschen in Südafrika und in Deutschland! Er schenke uns in seiner Güte viele weitere Jahre der Freundschaft!

Silvia Büthe

Kirchenkreisjugendwartin Evangelische Jugend Hameln-Pyrmont