Der Reformationsfeiertag 2018 im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont

Gottesdienste und Veranstaltungen am und um den Reformationsfeiertag

15 Jahre „Hallo Luther“ im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont

Die „Hallo-Luther-Aktion“ zum Reformationstag wurde 2003 im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont ins Leben gerufen. Das Projekt errang schnell die Aufmerksamkeit der Landeskirche Hannovers und avancierte zum Aushängeschild für einen innovativen Weg, sich mit der Person Martin Luthers und der Reformationsgeschichte kreativ und ideenreich auseinanderzusetzen.
Seither feiern viele Gemeinden weit über die Region Hameln hinaus „Hallo Luther“. Natürlich auch in und um Hameln, Bad Pyrmont und Bad Münder!
Motto der diesjährigen Aktion: „Gnade? Geschenkt!“
Wieder blicken wir genau 500 Jahre in die Vergangenheit. Durch Luthers berühmte 95 Thesen fühlte sich die akademische Welt provoziert. 1518 wird Luther nach Heidelberg zitiert, um seine Thesen zu verteidigen.
Luther sagt: Der Mensch kann nicht durch gute Werke, sondern allein durch den Glauben und die Gnade Gottes gerecht werden. Der Ablass interessiert nur noch am Rande. Jetzt stellt Luther die Gnade in das Zentrum seiner Theologie. Viele junge Theologen hängen gebannt an seinen Lippen. Und sie werden zu Botschaftern der Reformation in ganz Süddeutschland.
Leben aus der Gnade – bis heute eine faszinierende Idee.
In bewährter ökumenischer Zusammenarbeit lädt das Vorbereitungsteam Jung und Alt zum Feiern ein. Neben dem „Hallo-Luther-Gottesdienst“ am Reformationstag im Hamelner Münster werden sich viele bunte Veranstaltungen wie ein Regenbogen über den Gemeinden und Einrichtungen des Kirchenkreises spannen.
Das Hallo-Luther-Team freut sich darauf, Sie zu den Veranstaltungen herzlich begrüßen zu dürfen!

Hallo-Luther-Team: Heike Beckmann, Annette Lehmann, Philipp Meyer, Simon Pabst, Bianca Reineke, Uwe Rumberg-Schimmelpfeng

Zentraler Gottesdienst zum Reformationstag mit dem Team „Hallo Luther“ am 31. Oktober 2018, 18.00 Uhr, im Münster St. Bonifatius Hameln

Wenn Martin Luther und Noah ins Gespräch kommen könnten…

Mit dieser fiktiven Begegnung nimmt das Team „Hallo Luther“ in einem regenbogenbunten Gottesdienst eine zentrale Frage der Reformation auf: Kann man sich die Gnade Gottes verdienen?

31. Oktober 2018, 18.00 Uhr, im Münster St. Bonifatius Hameln

Alle Gottesdienste und Veranstaltungen im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont

  • 30.09.2018 | 10.00 Uhr
    Gottesdienst „Hallo Luther“ | mit Superintendent Philipp Meyer
    Dorfgemeinschaftshaus Reinerbeck
  • 07.10.2018 | 10.00 Uhr
    Gottesdienst „Hallo Luther“ | mit Superintendent Philipp Meyer
    Ev.-reformierte Kirche, Hameln
  • 09.10.2018 | 20.00 Uhr
    Gesprächsabend für Frauen: „Ein sanftes Gewissen ist ein gutes Ruhekissen“ | mit Pastorin Annette Lehmann
    Paul-Gerhardt-Haus, Hameln
  • 10.10.2018 | 15.00 Uhr
    „frei!“ – Leben auf einer Baustelle.Gemeindenachmittag mit Pastor Christof Vetter
    Grupenhagen, Kirchengemeinde Aerzen
  • 10. bis12.10.2018 | jeweils09.30-13.00 Uhr
    Kinderbibeltage: „Mensch Jesus -Willkommen in der Kinderstadt 2018“ | mit Regionaldiakon Carsten Overdick und der Kirchengemeinde Am Ohrberg
    Ökumenisches Kirchenzentrum Klein Berkel
  • 14.10.2018 | 11.00 Uhr
    Abschlussgottesdienst „Kinderbibeltage“ | mit Regionaldiakon Carsten Overdick und der Kirchengemeinde Am Ohrberg
    Ökumenisches Kirchenzentrum Klein Berkel
  • 17.10.2018 | 15.00 Uhr
    „frei!“ – Leben auf einer Baustelle.Gemeindenachmittag mit Pastor Christof Vetter
    Aerzen, Kirchengemeinde Aerzen
  • 17.10.2018 | 15.00-17.00 Uhr
    Ein Quiz rund um Martin Luther: Was wir (nicht) über ihn wissen | mit Pastorin Christiane Brendel
    Gemeindehaus, Wangelist
  • 23. und 25.10.2018 | jeweils 15.30-18.15 Uhr
    Der Luther-Film | Zentrale Konfirmandennachmittagefür die Region Bad Münder
    Ev. Gemeindehaus, Bad Münder
  • 24.10.2018 | 15.00 Uhr
    „frei!“ – Leben auf einer Baustelle.Gemeindenachmittag mit Pastor Christof Vetter
    Reher, Kirchengemeinde Aerzen
  • 26.10.2018 | ganztags
    Konfi-Tag | Konfirmanden-Luther-Raylle
    durch die Hamelner Innenstadt
  • 26.10.2018 | 17.00-18.00 Uhr
    Lesung und Musik: Martin Luther: „Die Ehe ist ein weltlich Ding“ | Texte: Brigitte Schulz, Theaterdirektor Wolfgang Haendeler, Pastorin Christiane Brendel, Musik: Ute Bartels
    St. Annen Kapelle, Wangelist
  • 26.10.2018 | 18.30 Uhr
    spirit@work-Jugendgottesdienst zum Abschluss der Konfirmanden-Luther-Raylle | mit der Band „Rice of Jesus“ und dem Jugendteam der Kreuzkirche
    Kirche Zum Heiligen Kreuz, Hameln
  • 28.10.2018 | 09.30 Uhr
    Gottesdienst „Hallo Luther“ | mit Superintendent Philipp Meyer
    St. Marien-Kirchengemeinde, Esperde
  • 28.10.2018 | 10.45 Uhr
    Gottesdienst „Hallo Luther“ | mit Superintendent Philipp Meyer
    Kirchengemeinde Frenke
  • 28.10.2018 | 17.00 Uhr
    „Die andere Seite der Hoffnung“ Filmgottesdienst| mit Schola der kath. Pfarrgemeinde
    Petri-Pauli-Kirche, Bad Münder
  • 30.10.2018 | vormittags
    Gottesdienst „wenn’s blitzt und donnert“ | mit der und für die Grundschule Aerzen    
    Marienkirche Aerzen
  • auf Anfrage
    Gottesdienst für kleine Leute „Au weia! Rudi Rabe und die kaputte Tasse“ | mit Pastorin Annette Lehmann und Rudi Rabe
    N.N.
  • 30.10.2018 | 19.00 Uhr
    Die Nacht der Geheimnisse und Verschwörungen - Spielend in die Welt von Martin Luther abtauchen | Die Evangelische Jugend lädt zu einem Spielemarathon in den Reformationstag ein. Es wird geknobelt, gelacht, gegessen, gerätselt, getäuscht und aufgebaut. Mit dem Schwerpunkt auf Spiele mit historischen Hintergrund möchte der Jugendkonvent des Kirchenkreises die Nacht zum neu gefundenen Feiertag besonders werden lassen.
    Ökumenisches Kirchenzentrum Klein Berkel
  • 31.10.2018 | 11.00 Uhr
    Gottesdienst zum Reformationstag
    Marktkirche St. Nicolai,Hameln
  • 31.10.2018 | 11.00 Uhr
    Filmgottesdienst | im Anschluss wird derLutherfilm auf der Leinwand gezeigt | mit Pastorin Ira Weidner
    Kino „Kronenlichtspiele“, Bad Pyrmont
  • 31.10.2018 | 11.00 Uhr
    Gottesdienst mit dem Motto „Tafelfreuden“ von Luther bis heute | mit Lektorinnen und Prädikantender Region Bad Münder
    St-Martini-Kirche zu Hachmühlen
  • 31.10.2018 | 11.00 Uhr
    Reformationsgottesdienst | mit der Männerrunde der Kreuzkirche
    Kirche Zum Heiligen Kreuz, Hameln
  • 31.10.2018 | 14.30 Uhr
    „frei!“ – Wir sprechen über Freiheit in Verantwortungheute. Gespräche bei Kaffee und Kuchen. Als Gesprächspartner werden Menschen aus Politik und Zivilgesellschaft in und um Aerzen erwartet.
    Gemeindehaus, Aerzen
  • 31.10.2018 | 17.00 Uhr
    Gottesdienst „Worte und Musik zur Reformation mit Texten von Martin Luther“ | mit Pastorin & Pastor Haffke
    St.-Christophorus-Kirche, Tündern
  • 31.10.2018 | 17.30 Uhr
    „frei!“ – Wir feiern die geschenkte Freiheit in einem Regionsgottesdienst mit einem Abendsegen im Blick auf das Allerheiligenfest unserer katholischen Glaubensgeschwister
    Marienkirche Aerzen
  • 31.10.2018 | 18.00 Uhr 
    Zentraler Gottesdienst zum Reformationstag mit dem  Team „Hallo Luther“
    Münster St. Bonifatius Hameln
  • 31.10.2018 | 18.00 Uhr 
    Gottesdienst „Worte und Musik zur Reformation mit Texten von Martin Luther“ | mit Pastorin & Pastor Haffke
    St.-Georg-Kirche, Afferde
  • 31.10.2018 | 18.00 Uhr
    Gottesdienst zum Reformationstag
    Hajen
  • 02.11.2018 | 17.00-19.00 Uhr
    St. Martin und sein Mantel | mit Regionaldiakon Carsten Overdick, Kirchengemeinde Am Ohrberg, Freiwillige Feuerwehr Ohr
    St. Martinskirche und Feuergerätehaus in Ohr
  • 04.11.2018 | 09.30 Uhr
    Gottesdienst zum Reformationsfest | mit Pastor Lange-Kabitz
    St. Annen Kapelle Wangelist
  • 04.11.2018 | 10.00 Uhr
    Gottesdienst „Hallo Luther“ | mit Superintendent Philipp Meyer
    Martin-Luther-Kirche, Hameln
  • 04.11.2018 | 10.30 Uhr
    Familiengottesdienst zum Reformationsfest | Frei sein will jeder - Konfirmanden machen sich Gedanken zur Reformation
    St. Vizelinkirche am Ökumenischen Kirchenzentrum Klein Berkel
  • 10.11.2018 | 09.00-12.00 Uhr
    Männerfrühstück „Die Anfänge des Christentums... und was daraus geworden ist“ | Hans-Georg Spangenberger nimmt uns mit auf eine Reise durch die Geschichte der Kirche. Dazu gibt es ein deftiges Frühstück und gute Gespräche. Anmeldung bis 7.11.: Tel. 05151-9619696 oder Peter.Begemann@freenet.de. Kosten: €6.
    Ökumenisches Kirchenzentrum Klein Berkel
  • 14.11. bis20.11.2018 | werktags18.00 Uhr
    Andachten zur Ökumenischen Friedensdekade
    St. Vizelinkirche am Ökumenischen Kirchenzentrum Klein Berkel
  • 15.11.2018 | 19.30 Uhr
    Reformation oder Revolution? „Panzerkreuzer Potemkin“ | Stummfilm mit Orgelimprovisation (Michael Vetter, Bautzen)
    Petri-Pauli-Kirche, Bad Münder
  • 16.11.2018 | 19.30 Uhr
    Kirchen-Quiz | mit dem Quizteam der Kirchengemeinde Am Ohrberg | Ähnlich wie beim bekannten"Kneipen-Quiz" wird in Teams zu Fragen aus verschiedenen Themenbereichen gerätselt. Anmeldung bis 9.11.: Tel. 05151-9193900 oder Kirchen-Quiz@web.de, Startgeld: €2 pro Person.
    Ökumenisches Kirchenzentrum Klein Berkel