Willkommensfest der Diakonie | Hochzeitshausterrasse und Marktkirche
Willkommensfest der Diakonie | Hochzeitshausterrasse und Marktkirche | Bild: Heike Beckmann

Projekt "Fuß fassen"

Das Projekt „Fuß fassen“ ist ein vernetzendes Projekt, das Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont den Weg in eine Berufsausbildung und den Zugang zu fördernden Angeboten ermöglicht und sie durch Entwicklung ihrer Persönlichkeit und Unterstützung bei ihrer Berufswahl in der Gesellschaft verankern will. Ziel ist es, für Jugendliche mit Migrationshintergrund und mit sozialen Problemen, insbesondere Flüchtlingen, eine attraktive unterstützende Struktur aufzubauen. Darüber hinaus soll einer sozialen Isolation von Jugendlichen begegnet werden, indem ihnen ermöglicht wird, in den bereits vorhandenen Netzwerken und Einrichtungen im Bereich des Kirchenkreises und der Kommune „Fuß zu fassen“.

Aktuelle  Infos rund um das Projekt gibt es unter: www.facebook.com/fussfassen

Finanzielle Förderung der Einzelprojekte unter anderem von:

sponsor