Pfarrbüro

Jesus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

Veranstaltung Hameln, 01. Januar 2021

Lukas 6,36. Barmherzig – das klingt irgendwie altmodisch. Aber auch gut. Barmherzig ist ein Mensch, der ein gutes Herz hat. Und der sich eines anderen Menschen erbarmt. Jesus hat dazu eine Geschichte erzählt: Der barmherzige Samariter. Nach einem Überfall rettet dieser Mann aus der Provinz Samarien das Opfer. Er verbindet seine Wunden und bringt ihn in eine Herberge. Und lässt am Ende noch Geld da, damit der Überfallene gepflegt werden kann.

Das Besondere an diesem Menschen, von dem Jesus erzählt: Er ist ein Fremder. Ein Ausländer sozusagen. Man hätte eigentlich nichts Gutes von ihm erwartet. Und gerade der erweist sich als barmherzig. Und es zeigt sich: unsere Vorurteile führen oft in die Irre.

Die Jahreslosung 2021 ruft uns auf, mit anderen barmherzig zu sein. Das können wir, weil Gott selbst mit uns barmherzig ist. Er gibt uns nicht, was wir verdienen, sondern was gut für uns ist. So sollen wir es auch machen. Wenn wir tun, was Gott will, kann unsere Gemeinschaft gedeihen.

Mit den besten Wünschen für das neue Jahr grüßt Sie herzlich

Ihr

Philipp Meyer

Superintendent Philipp Meyer, Ev.-Luth. Kirchenkreis Hameln-Pyrmont