KV

Bestattung der Sternenkinder auf dem Friedhof Am Wehl

Pressemitteilung Hameln, 02. März 2024

Alle die Abschied nehmen möchten sind eingeladen

"Von Euch wird eine Spur bleiben" Ausschnitt neuer Gedenkstein | Foto B. Hodemann

 Am Samstag, 2. März, um 11 Uhr, findet auf dem Friedhof Am Wehl die Gemeinschaftsbestattung der in den vergangenen Monaten verstorbenen Sternenkinder statt. Sternenkinder – so werden die Kinder genannt, die in den ersten Schwangerschaftsmonaten im Mutterleib versterben.

Zu der Trauerfeier in der Friedhofskapelle mit anschließender Beisetzung sind alle eingeladen, die Abschied nehmen oder sich erinnern möchten. „Dafür kann es verschiedene Gründe geben: Weil Sie gerade persönlich betroffen sind, weil Sie vor langer Zeit selbst Abschied nehmen mussten – oder weil Ihnen das Schicksal dieser kleinen Wesen am Herzen liegt“, sagt Diakonin Birgit Hodemann. Sie gehört zur evangelischen Krankenhaus-Seelsorge am Sana Klinikum Hameln-Pyrmont. Den Abschied gestalten die Krankenhaus-Seelsorge und das katholische Pfarramt Hameln in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Sternenkinder des Sana Klinikums.

Der Friedhof Am Wehl besticht mit seinem wunderschönen Waldambiente auf circa 24 Hektar. Als grüne Oase ist der größte städtische Friedhof ein willkommener Rückzugsort und Treffpunkt für Menschen. Aufgrund seiner Pflanzenvielfalt und seinen vielen Bäumen ist er auch für Tiere ein willkommener Lebensraum.