Traditionelles Epiphaniaskonzert „Seht ihr unseren Stern dort stehen“

Beschreibung

Das Konzert mit Sternsingern, Bläsern und Streichern der Wilhelm Homeyer Musikschule Hameln ist in diesem Jahr eine Benefizveranstaltung zugunsten des Deutschen Taubblindenwerks in Fischbeck. Zum zweiten Mal wird der Erlös den taubblinden und hörsehbehinderten Menschen zukommen. In der Einrichtung gibt es eine sehr aktive Musikgruppe, in der leidenschaftlich gern gesungen und musiziert wird. Die teilnehmenden Bewohner haben neben ihrer Blindheit ein eingeschränktes Hörvermögen, können daher Musik wahrnehmen – und natürlich auch selber musizieren!

Jutta Hennies: „Die Musikgruppe findet jeden Mittwochnachmittag statt und ist ein echtes und absolut wichtiges Highlight für die Bewohnerinnen und Bewohner! Mit ansteckender Begeisterung werden u.a. Oldies und Schlager, natürlich zurzeit auch Weihnachtslieder geschmettert.
Wir würden uns riesig freuen, wenn wir einen Teil der dringend benötigten Trommeln, Schellenkränze, Rasseln und Shake-Eggs, aber auch Notenbücher und eine neue Gitarre für den Musikgruppenleiter Michael Böhle, finanziert bekämen!“ Er und auch einige der hörsehbehinderten Bewohnerinnen und Bewohner werden beim Konzert anwesend sein.

Event single img Bildquelle: Jugendmusikschule Hameln

Informationen zu den Ausführenden

mit der Jugendmusikschule Hameln
Lehrerteam der JMS Hameln:Vincent Gongala, Clair Chang-Regel, Andreas Regel,Martina und Alexandr Simkos, Agnes Szabo, Franziska Thiel, Ingrid Wichert, Fabian Wankmüller, Natalia Wiest.
Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für ihr Engagement und bitten um die Spenden für das Taub-Blindenheim in Fischbeck.

Wann

Eintrittspreis/Kosten

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Spenden sind willkommen.