Weißt Du, wie Du Gott zum Lachen bringen kannst? Mache Pläne. | Bild: Heike Beckmann

Selfmailer wirbt für die KV-Wahl 2018

Nachricht Landeskirche Hannovers, 01. Februar 2018

... und ist zugleich Wahlbenachrichtigung

Jung, modern und emotional – so wirbt die neue Wahlbenachrichtigung der Landeskirche Hannovers für die KV-Wahl 2018 und ersetzt damit die bisher üblichen Wahlbenachrichtigungskarten.

„Unsere Gottesdienste und unser Kirchencafé sind zum Treffpunkt für viele Menschen geworden. Ich möchte, dass diese Gemeinschaft noch  weiter wächst. Deswegen  kandidiere ich wieder.“ Mit Zitaten wie diesen und Fotos von aktiven Kirchenvorständen und Kandidaten aus Niedersachsen erinnert die Landeskirche Hannovers Gemeindeglieder dieses Jahr an die Wahl der Leitungsgremien 2018. Jung, freundlich und modern – so präsentiert sich der Selfmailer, der zusammen mit der hannoverschen Werbeagentur gobasil entwickelt wurde und die bisherigen schlicht gehaltenen Wahlbenachrichtigungskarten in der Landeskirche ablöst. Mit einer extra Grafik werden außerdem gezielt Jugendliche angesprochen, die 2018 bereits ab vierzehn Jahren erstmals den Kirchenvorstand mit wählen können.

„Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher leisten für unsere Kirche einen unersetzlichen Dienst“, würdigt Philipp Meyer, Superintendent des Kirchenkreises Hameln-Pyrmont, das ehrenamtliche Leitungsgremium. Joachim Lau, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit und Steuerungsgruppe der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, die die KV-Wahl vorbereitet, bekräftigt dies mit den Worten: „Es gibt so viele Menschen, die Großartiges in den Gemeinden leisten. Sie machen das ehrenamtlich, aus reiner Überzeugung und mit vollem Einsatz. Dieses Gefühl wollten wir gerne auch in allen Medien vermitteln, die wir für die Wahl 2018 vorbereitet haben.“ Der Selfmailer sei eine tolle Chance, die Gemeindemitglieder auch auf einer sehr emotionalen Ebene für die Arbeit und Ziele des Kirchenvorstands zu sensibilisieren und diese auch mit der eigenen Stimme bei der Wahl zu unterstützen, so Lau.

Die Gestaltung des Selfmailers wurde unabhängig getestet. Das Ergebnis: Bei Frauen und Männern, Jüngeren und Älteren stößt der Selfmailer auf größere Akzeptanz als Wahlbenachrichtigungen früherer Wahlen. Bei den Jüngeren ist der Unterschied mehr als deutlich. 

Öffentlichkeitsarbeit und Steuerungsgruppe der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers / Bild: gobasil

Kontakt

Pastor Dr. Johannes Neukirch
Pressesprecher der Landeskirche
Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Rote Reihe 6, 30169 Hannover
Tel.: 0511 / 1241-799
Fax:  0511 / 1241-820
Mobil: 0172 / 4159584
E-Mail: Johannes.Neukirch@evlka.de
www.Landeskirche-Hannover.de