Hamelner Kreide-Tafel

Nachricht Hameln, 11. Juni 2018

Hamelner Kreide-Tafel | Ausgabe-Termine 2018

Wer sind wir?

Die Hamelner Kreide-Tafel ist ein Projekt des Deutschen Kinderschutzbundes OV Hameln e.V., der Hamelner Tafel e.V. und der Diakonie Hameln-Pyrmont.

Wen unterstützen wir?

Schüler/innen aus Familien mit niedrigem Einkommen, die Sozialleistungen erhalten und in die Klassen 1, 5 oder 11 kommen.
Warum gerade diese Klassenstufen?
Die Kosten für die Erstausstattung eines Grundschulkindes mit Ranzen und den ersten Arbeitsmaterialien belaufen sich auf ca. 250,-
Euro. Beim Wechsel in die 5. Klasse werden zusätzlich teure Taschenrechner, ein Atlas und meist auch ein neuer Ranzen bzw. Rucksack
benötigt. Diese Kosten können von den Eltern nicht aufgebracht werden, die Chancengleichheit aller Kinder ist nicht gegeben.

Wie helfen wir?

In jedem Sommer finden drei Ausgabetermine statt, an denen Schülerinnen und Schüler anhand der Schulbuch- und Schulmateriallisten
mit einem Teil der benötigten Dinge versorgt werden. Die Berechtigung ist durch Vorlage des Leistungsbescheides nachzuweisen.
Wir leisten diese Unterstützung aus Geldspenden, die uns zur Verfügung gestellt werden. Davon wird Schulmaterial gekauft und/oder
Gutscheine ausgegeben.

Ausgabe-Termine 2018:

Die Ausgabe von Schulmaterial für Schüler aus Hameln findet an folgenden Tagen statt:          

  • Freitag, den 22.06.2018 für die 1. Klasse
  • Freitag, den 03.08.2018 für die 1. und 5. Klasse
  • Freitag, den 10.08.2018 für die 5. und 11. Klasse

Ort: Haus der Diakonie, Münsterkirchhof 10, 31785 Hameln, Hofgebäude
Zeit: 14.00 – 17.00 Uhr

Achtung: Die gültigen Einkommensnachweise, wie z.B. ALG ll, Grundsicherung, Kinderzuschlag, Bafög oder BAB  wie auch die Buch- und Materiallisten für die neue Klasse unbedingt mitbringen.

Weitere Fragen beantwortet die Diakonie, Tel. 05151 924577