Neuigkeiten / Meldungen

Aktuelle Informationen, die für Arbeitnehmer im Kirchenkreis Hameln-Pyrmont von Interesse sind


04. Mai 2018

Unterschriftenaktion zur Novellierung des Mitarbeitervertretungsgesetzes

Das Mitarbeitervertretungsgesetz regelt die allgemeinen Aufgaben der Mitarbeitervertretungen und die vielfältigen Möglichkeiten der Mitbestimmung bei Arbeitgeberentscheidungen, die Auswirkungen ...

24. April 2018

kirchliche Stellenausschreibung - EugH-Urteil

Das Bundesarbeitsgericht hatte im Rahmen eines anhängigen Rechtsstreits den Europäischen Gerichtshof ersucht, in der Fragestellung, inwieweit das Verlangen nach einer Zugehörigkeit zu einem ...

11. April 2018

Berechnung der Urlaubstage bei Veränderung der Wochenarbeitstage

In einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 14.03.2017 (9 AZR 7/16) hat das Bundesarbeitsgericht entschieden, dass bei einer Berechnung der Urlaubstage aufgrund einer Erhöhung der ...

05. Februar 2018

Neuberechnung Betriebsrenten ZVK

Die Zusatzversorgung für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst wurde 2002 grundlegend reformiert. Damals wurde das Gesamtversorgungssystem (Umlagesystem) auf ein kapitalgedecktes System ...

18. Dezember 2017

Auch Sozialdienst wird zum 01.01.2019 in die Entgelttabelle des TVöD/SuE übergeleitet

Wie die Arbeitsgemeinschaft der Verbände kirchlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Niedersachsen (VkM) informiert, hat es nun endlich ein Ergebnis in der Auseinandersetzung über die ...

29. September 2017

ADK beschließt Übernahme des Tarifergebnisses des TV-L

Die Arbeits- und Dienstrechtliche Kommission traf sich am 18. September 2017, um über die Übernahme des Tarifergebnisses im Bereich des TV-L zu beraten. Während die Entgelterhöhung zum ...

22. Juni 2017

KZVK Hannover hebt Pflichtbeitragssatz ab 01.01.2018 auf 5,3 % an

Der Verwaltungsrat der KZVK Hannover hat beschlossen, den Pflichtbeitragssatz ab 01.01.2018 von bisher 4,8 % der zusatzversorgungspflichtigen Entgelte auf 5,3 % anzuheben. Damit verbunden ist ...

22. Juni 2017

Neuberechnung Startgutschriften

Das Betriebsrentensystem der Zusatzversorgungskassen wurde 2002 von einem Gesamtversorgungssystem auf ein kapitalgedecktes Punktemodell umgestellt. In diesem Rahmen wurde für die bisher bis zu ...

17. Mai 2017

ADK beschließt neue Eingruppierungsmerkmale ...

In der Sitzung der Arbeits- und Dienstrechtlichen Kommission (ADK) am 8. Mai 2017 wurde eine Neufassung der Eingruppierungsmerkmale für Diakoninnen und Diakone, sowie sonstige Mitarbeiterinnen und ...

28. März 2017

Bei Kündigungen von Schwerbehinderten...

Durch das Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz – BTHG) wurden Verbesserungen für Menschen mit Behinderungen beschlossen, ...

28. März 2017

Beweislast bei Diskriminierung nach AGG

Gemäß § 22 des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) trägt in einem Streitfall über eine mögliche Diskriminierung, bei dem eine Partei Indizien vorträgt, die eine Benachteiligung wegen ...

28. März 2017

Arbeitsgericht München urteilt zur Aufsichtspflicht von Erzieherinnen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten stellen die größte Berufsgruppe in der hannoverschen Landeskirche. Immer wieder wird aus diesem Bereich auch die Frage aufgeworfen, in ...

28. März 2017

Anspruch auf Beurlaubung bei Wahlkandidatur

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Diese Information kommt für Bewerber um ein kommunales Amt oder kommunales Mandat bei den gerade stattgefundenen Kommunalwahlen in Niedersachsen leider zu spät, ...

28. März 2017

Arbeitsunfall im Homeoffice

Im Rahmen der Ausgestaltung familienfreundlicher Arbeitsplatzbedingungen spielt auch die Möglichkeit der Einrichtung des Homeoffices in unserer Landeskirche, insbesondere im Bereich der ...

15. Juni 2016

Tarifeinigung für die Beschäftigten der hannoverschen Landeskirche

Überraschend kam es nur eine Woche nach der Demonstration von rund 1400 Beschäftigten der hannoverschen Landeskirche vor der im Henriettenstift tagenden Landessynode zu einer Tarifeinigung. Die ...

25. April 2016

Arbeitsunfähig erkrankte Arbeitnehmer ...

Wie das Landesarbeitsgericht Nürnberg in einem Urteil vom 01.09.2015 (7 Sa 592/14) entschieden hat, ist ein Arbeitgeber nicht berechtigt, einem Arbeitnehmer, welcher arbeitsunfähig erkrankt ist, ...

25. April 2016

Generelles Handyverbot unterliegt der Mitbestimmungspflicht

Wie das Arbeitsgericht München mit Beschluss vom 18.11.2015 (Aktenzeichen 9 BVGa 52/15) festgestellt hat, unterliegt die Anweisung, jegliche Handynutzung während der Arbeitszeit zu verbieten, bzw. ...

25. April 2016

Verfall des tariflichen Jahresurlaubs bei lang anhaltender Erkrankung

Der zustehende Jahresurlaub der kirchlichen Beschäftigten in der hannoverschen Landeskirche richtet sich nach § 26 TV-L. Danach stehen jedem kirchlichen Mitarbeiter und jeder kirchlichen ...

25. April 2016

Unfallversicherungsschutz bei Betriebsausflügen einzelner Betriebsstätten

Der Unfallversicherungsschutz für Arbeitnehmer umfasst auch betriebliche Gemeinschaftsveranstaltungen wie Betriebsausflüge. Das hessische Landessozialgericht entschied allerdings mit Urteil vom ...

25. November 2015

Dienstvereinbarung über die Einrichtung von Arbeitszeitkonten ...

Noch im Dezember 2014 ging die MAV Hameln-Pyrmont davon aus, dass das Mindestlohngesetz (MiLoG) keine Auswirkungen auf den kirchlichen Bereich hat, weil selbst in der Entgeltgruppe 1 ein deutlich ...

29. Juni 2015

Vorbeschäftigung in Teilzeit ...

Das Bundesarbeitsgericht hat mit Urteil vom 27.03.2014 (6 AZR 571/12) entschieden, dass für die Ermittlung der Stufenzuordnung im Rahmen des § 16 Absatz 2, Satz 3 TV-L einschlägige ...

29. Juni 2015

Landeskirche gewährt Zuschüsse für Betreuungsmehrkosten ...

Das Gleichberechtigungsgesetz der hannoverschen Landeskirche hat unter anderem die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in Bezug auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zum Ziel. Hierzu gehört ...

29. Juni 2015

Gewerkschaft kann für ihre Mitglieder Sonderzahlungen vereinbaren

Das Bundesarbeitsgericht hat mit Urteil vom 15.04.2015 (4 AZR 796/13) entschieden, dass tarifschließende Gewerkschaften berechtigt sind, Regelungen zu treffen, die nur ihren Mitgliedern ...

29. Juni 2015

Tätigkeit einer Mesnerin ...

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart wollte eine Mesnerin in eine niedrigere Entgeltgruppe eingruppieren, da sie nach Arbeitgeberaussage überwiegend einfachere Tätigkeiten wie Hausmeister- und ...

29. Juni 2015

Auslegung der Reisekostenbestimmungen ...

Im Rahmen der steuerrechtlichen Neuregelungen zur „ersten Tätigkeitsstätte“ und „weiteren Tätigkeitsstätten“ befand sich der Gesamtausschuss in einem länger währenden Klärungsprozess über die ...

18. Februar 2015

Wechsel in eine Teilzeittätigkeit ...

Der Gerichtshof der Europäischen Union hat die bisherige Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichtes zur Umrechnung von Urlaubstagen bei der Veränderung der Wochenarbeitstage verworfen. Bisher ...

06. Oktober 2014

Betriebliches Eingliederungsmanagement auch für Beamte verbindlich

Das Bundesverwaltungsgericht hat in einem Urteil vom 05.06.2014 (2 C 22.13) festgestellt, dass die im § 84 Absatz 2 Satz 1 SGB IX festgelegte Verpflichtung des Arbeitgebers, bei ...

29. September 2014

BAG-Urteil zum Berechnungszeitraum für die Eingruppierung einer Kindertagesstättenleitung

Bei der Fragestellung, welcher Berechnungszeitraum für die Eingruppierung einer Kindergartenleitung zugrunde zu legen ist, hat es eine richtungsweisende Entscheidung des Bundesarbeitsgerichtes ...

01. September 2014

Drittkraft in Krippen

Die Kita-Volksinitiative in Niedersachsen setzt sich seit geraumer Zeit für eine bessere Ausstattung der Kindertagesstätten in Niedersachsen ein. Im Rahmen dieses Ringens steht eine Novellierung ...

01. September 2014

Zusätzlicher Erholungsurlaub bei Jubiläum

In der hannoverschen Landeskirche werden gemäß § 20 Absatz 1 Dienstvertragsordnung bei Vollendung einer Beschäftigungszeit von 10, 20, 30 usw. Jahren zusätzliche Erholungsurlaubstage gewährt. Der ...

01. Juli 2014

Keine Entschädigung nach AGG für Übergewichtige

Das Arbeitsgericht Darmstadt hat in einem Urteil vom 12.06.2014 (AZ 6 Ca 22/13) entschieden, dass Übergewicht im Regelfall kein Fall für das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) ist. Aus dem ...

01. Juli 2014

Anspruch auf bezahlten Urlaub endet nicht mit dem Tod

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entgegen der bisherigen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichtes entschieden, dass auch dann, wenn ein Arbeitnehmer verstirbt, sein Anspruch auf bezahlten ...

23. Juni 2014

Ablehnung eines konfessionslosen Stellenbewerbers

Ein Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hatte eine Stelle für einen Referenten zur Erstellung eines unabhängigen Berichts zur Umsetzung der Antirassismuskonvention der Vereinten ...

23. Juni 2014

Gesetzlicher Urlaubsanspruch nach unbezahltem Sonderurlaub

Nach § 1 des Bundesurlaubsgesetzes (BUrlG) hat jeder Arbeitnehmer in jedem Kalenderjahr Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub. Dieser Anspruch ist gemäß § 13 BUrlG unabdingbar. Für die Entstehung ...

23. Juni 2014

Sonderzahlungen für Gewerkschaftsmitglieder sind zulässig

Im Regelfall kommen die von den Gewerkschaften ausgehandelten Tariferhöhungen in den Betrieben nicht nur ihren Mitgliedern zugute, sondern allen Beschäftigten. Das Bundesarbeitsgericht hat am ...

11. Juni 2014

Keine Entschädigung für konfessionslose Bewerberin

Ende März 2014 berichteten wir auf unserer Homepage, dass die Nichtberücksichtigung einer Stellenbewerberin auf eine Stelle in der EKD für einen Referenten zur Erstellung eines unabhängigen ...

31. März 2014

Neuordnung der Zusatzversorgungskasse

Auf der XIII. Tagung der 24. Landessynode vom 26.-29. November 2013 wurde auch über die zukünftige Finanzierung der Zusatzversorgungskasse (ZVK) für den Bereich der hannoverschen Landeskirche ...

31. März 2014

Übertragung der Aufgaben des Beauftragten für den Datenschutz auf die EKD

Die Grundlage für den kirchlichen Datenschutz in der hannoverschen Landeskirche bildet das Datenschutzgesetz der EKD (DSG-EKD). Dieses orientiert sich inhaltlich am Bundesdatenschutzgesetz und ...

07. Oktober 2013

ADK beschließt neues Tätigkeitsmerkmal für die Küstereingruppierung

Die Arbeits- und Dienstrechtliche Kommission (ADK) hat in ihrer Sitzung am 23.09.2013 die Möglichkeit zu einer höheren Eingruppierung für Küster beschlossen. Ab dem 1. Oktober werden Küsterinnen ...

23. September 2013

Bewerbungsgespräch während einer Krankschreibung erlaubt

Das Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern hat in einem Urteil vom 05.03.2013 (AZ.: 5 Sa 106/12) entschieden, dass eine Krankschreibung nicht grundsätzlich einen Grund darstellt, der eine ...

23. September 2013

Langjährig Beschäftigte genießen auch bei langer Krankheit Schutz

Das Arbeitsgericht Frankfurt am Main hat in einem Urteil vom 09.01.2013 (7 Ca 5063/12) entschieden, dass ein Arbeitgeber einem Beschäftigten, der langjährig tätig ist, auch, wenn dieser wegen ...

23. September 2013

Auswahlentscheidung bei Versetzungen

Das Bundesarbeitsgericht hat in einem Urteil vom 10. Juli 2013 (10 AZR 915/12) entschieden, dass ein Arbeitgeber, der Beschäftigte aus dienstlichen Gründen versetzen will, bei der Auswahl die ...

29. April 2013

Bufdis haben Anspruch auf Entgeltfortzahlung und Geldleistungen

Bisher war nicht abschließend geklärt, ob Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst (Bufdis) Anspruch auf Krankengeld und Mutterschaftsgeld haben. Die Fachkonferenz Leistungs- und Beziehungsrecht ...

29. April 2013

Jahresgespräche wurden evaluiert

Vor 9 Jahren beschloss die hannoversche Landessynode, in allen Kirchenkreisen und Einrichtungen verbindlich Jahresgespräche einzuführen. Dies war im Jahr 2012 Anlass, die Jahresgespräche durch das ...

25. Februar 2013

Anspruch auf zweimalige Verringerung der Arbeitszeit während der Elternzeit

Das Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) eröffnet in § 15 Absatz 4 die Möglichkeit der Erwerbstätigkeit des Arbeitnehmers während der Elternzeit mit bis zu 30 Wochenstunden im ...

04. Februar 2013

Leiharbeiter zählen mit beim Kündigungsschutz

Gemäß § 23 Absatz 1 Satz 3 Kündigungsschutzgesetz ist dieses für nach dem 31. Dezember 2003 eingestellte Beschäftigte nur in Betrieben anzuwenden, in denen in der Regel mehr als 10 Arbeitnehmer ...

14. Januar 2013

Änderungen beim Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz

Im Rahmen der Gesetzgebung zur Vereinfachung des Elterngeldvollzugs hat es auch Veränderungen im Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz gegeben, die sich auf die Elternzeit direkt auswirken ...

14. Januar 2013

Bundesarbeitsgerichtsurteil zum kirchlichen Streikrecht

Das Bundesarbeitsgericht urteilte am 20.11.2012 (AZ 1 AZR 179/11) über das Streikrecht in kirchlichen Einrichtungen. Wie schon in den Vorinstanzen vor den Landesarbeitsgerichten Hamm (AZ 8 Sa ...

14. Januar 2013

Passives Wahlrecht bei MAV-Wahlen nach Betriebsübergang

Bezüglich der Anrechnung von Arbeitszeiten vor einem Betriebsübergang für die Kandidatur bei MAV-Wahlen (passives Wahlrecht) hat es in der hannoverschen Landeskirche eine Veränderung in der ...

14. Januar 2013

BAG-Urteile zur Jahressonderzahlung nach § 20 TV-L

Am 12. Dezember 2012 hat das BAG in einem Grundsatzurteil (Az.: 10 AZR 922/11) entschieden, dass bei mehreren unterbrochenen Beschäftigungsverhältnissen zum selben Arbeitgeber innerhalb eines ...

29. August 2012

Jahresurlaub bei langfristiger Erkrankung

Schon im Jahr 2010 stellte das Bundesarbeitsgericht aufgrund eines Urteils des Europäischen Gerichtshofes fest, dass der im Bundesurlaubsgesetz festgeschriebene gesetzliche Mindesturlaub und der ...

29. August 2012

Jahressonderzahlung bei Arbeitgeberwechsel

Das Bundesarbeitsgericht hat unter dem Aktenzeichen 10 AZR 488/11 am 11. Juli 2012 entschieden, dass die Jahressonderzahlung gemäß TV-L auch dann zu kürzen ist, wenn der Beschäftigte seinen ...

29. August 2012

Kettenbefristungen können rechtsmissbräuchlich sein

Im Regelfall eröffnet das Teilzeit- und Befristungsgesetz dem Arbeitgeber großzügige Möglichkeiten zur Befristung eines Arbeitsvertrages, sei es in den ersten zwei Jahren sachgrundlos, bzw. danach ...

10. Juli 2012

Entgeltordnung im Bereich der hannoverschen Landeskirche in Kraft getreten

Die Arbeits- und Dienstrechtliche Kommission (ADK) hat in ihrer Sitzung am 08.05.2012 die Übernahme des Eingruppierungsrechts des TV-L und der Entgeltordnung des TV-L für den kirchlichen Bereich ...

23. April 2012

Kindergeldgewährung

Bisher wurde für volljährige Kinder, welche sich in Ausbildung befanden, nur Kindergeld gewährt, wenn deren Einkünfte im Jahr nicht mehr als 8004 Euro betrugen. Überschritten die Einkünfte des ...

23. April 2012

Schwerbehinderte Bewerber

Öffentliche Arbeitgeber müssen schwerbehinderte Menschen, welche sich auf eine ausgeschriebene Arbeitsstelle bewerben, zu einem Vorstellungsgespräch einladen. Auf eine Einladung darf nur ...

23. April 2012

Frage nach der Schwerbehinderung im bestehenden Arbeitsverhältnis erlaubt

Erhebt ein Arbeitgeber in Vorbereitung von Kündigungen die Sozialdaten seiner Beschäftigten, um diese zu vervollständigen, dann ist auch die Frage nach einer vorliegenden Schwerbehinderung bzw. ...

23. April 2012

Neuberechnung Startgutschriften

Im Mai 2011 verständigten sich die Tarifvertragsparteien des öffentlichen Dienstes auf Veränderungen im Bereich der betrieblichen Altersversorgung. Hintergrund waren Gerichtsurteile, insbesondere ...

06. September 2007

Mutterschutz und Beschäftigungsverbote in der vorschulischen Kinderbetreuung

Aus den kirchlichen Kindertagesstätten erhält unsere Mitarbeitervertretung immer wieder Nachfragen, wie es um die Infektionsgefährdung und eventuell zu erlassende Beschäftigungsverbote schwangerer ...

23. April 2007

Höhe der Eigenbeteiligung bei Fort- und Weiterbildungen wurde neu geregelt

Die Höhe der Eigenbeteiligung bei Fort- und Weiterbildungen wurde im Bereich der hannoverschen Landeskirche nach zahlreichen Protesten und einjähriger Überlegung durch das Landeskirchenamt neu ...

15. Februar 2007

Elterngeld und Elternzeit

Elterngeld Für alle Kinder, die ab dem 1. Januar 2007 geboren wurden, ist das bisherige Erziehungsgeld durch das Elterngeld abgelöst worden. Anspruch auf Elterngeld haben Mütter und Väter, ...

Gemeinsame Mitarbeitervertretung des Kirchenkreises Hameln-Pyrmont und des Kirchenkreisverbandes Hameln-Holzminden

Siegfried Wulf
Bahnhofsplatz 1
31785 Hameln
Tel.: 05151 950924
Einrichtung:

Kirchenamt Hameln-Holzminden

Abteilung / Referat:

Gemeinsame Mitarbeitervertretung des Kirchenkreises Hameln-Pyrmont und des Kirchenkreisverbandes Hameln-Holzminden

Aufgabenbereich:

Wir unterstützen und beraten Sie selbstverständlich bei allen Fragen und Angelegenheiten rund ums Arbeitsleben. Bitte wenden Sie sich per Email an uns oder rufen Sie uns an. Sie erreichen uns zu den üblichen Bürozeiten. Sollte niemand anwesend sein, besteht die Möglichkeit, eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen, auf die wir so schnell wie möglich reagieren werden.

Kirchenkreis:

Hameln-Pyrmont